Auswanderung nach Neuseeland – Freelancerin Alexandra Falk gibt Tipps


Alexandra Falk

 

Die Freelancerin Alexandra Falk lebt seit Ende 2016 mit Mann und Kind in Christchurch, Neuseeland. Vor ihrer Auswanderung hat sie als Redakteurin beim MDR gearbeitet und in Leipzig gewohnt. Wie hat das Umfeld reagiert, als sie und ihr Partner verkündeten, ans andere Ende der Welt zu ziehen, wie läuft ihr Alltag in Christchurch ab und wie hat die junge Frau das Attentat vom März 2019 erlebt? Wir reden über große Gemeinschaftsgefühle und den Umgang mit Katastrophen, beleuchten aber auch ganz praktische Themen, wie Lebenshaltungskosten, Kontaktpflege nach Deutschland und hören Tipps fürs Auswandern. Wir reden über die Maori und ihr Verhältnis zur weißen Bevölkerung. Ein facettenreiches Gespräch zwischen bewegend, traurig und schwärmerisch – auf jeden Fall durchweg ehrlich.

 

Also unbedingt gleich downloaden und (wenigstens) In Gedanken auswandern … :-)


Kontakt zu Alexandra

kiaora_neuseeland(at)gmx.de


Alexandras Neuseeland-Impressionen

Akaroa
Fjordlands
Pier New Brighton
Wanaka
Cathedral Square, Christchurch


Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*

*

* - Erforderliches Feld - Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie, meine Datenschutzerklärung gelesen sowie verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.