#005 - Flitterwochen auf dem Jakobsweg – Claudia und Ronny erzählen


Einer der schönsten Momente ...

 

 

Teil 2: Flitterwochen auf dem Jakobsweg? Das soll gutgehen?! Und wie! Ronny und Claudia aus Bayern haben bei ihrem Arbeitgeber eine zweimonatige Auszeit beantragt und sind dann frisch verheiratet nach Saint-Jean-Pied-de-Port gereist, um dort ihre rund 800-kilometerlange Pilgerreise auf dem Camino Francés zu beginnen.

 

In diesem Interview geht es um Zwischenmenschliches, um Genuss und Auseinandersetzung in der Paarbeziehung. Ronny und Claudia wurden in ihrer Liebe bestätigt, durften aber auch feststellen, dass es sich beim Wandern viel effektiver streiten lässt. Warum das so ist und welche paartherapeutischen Chancen sie in einer solchen Reise sehen, davon berichten sie in dieser Doppelfolge.

 

Du hörst von Sonne und Schnee, besonderen Begegnungen, der Rückkehr in den Alltag und lebensverbessernden Veränderungen. Die Gesamtausgaben für diese Tour verraten sie dir ebenfalls.

 

 

 

 

 


Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*

*

* - Erforderliches Feld - Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie, meine Datenschutzerklärung gelesen sowie verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.