Autorin Elke Tesche: Als Frau allein 8 Wochen durch Australien


Elke - bestens geschützt!

 

Elke kündigte ihren Job, ohne einen Plan B gemacht zu haben. Mutig? Nicht für die Berlinerin, die voller Zuversicht ist, dass es im Leben immer irgendwie weitergeht. Frei von beruflichen Verpflichtungen macht sie sich auf den Weg nach Down Under.

Mit offenen Sinnen lässt sie sich durch den Ostteil Australiens treiben. Allein, aber nicht einsam. Ohne eigenes Auto, aber dennoch mobil. Humorvoll und unterhaltsam erzählt sie dir von ihren Erlebnissen, Begegnungen und Einsichten. Ihr Lachen ist dabei ansteckend!

Zurück in Deutschland: Von Wiedersehensfreude mit ihrem Ehemann und von einem Büromaterial-Einkauf, der beinahe zum „Problem“ geworden ist … Wie sie die Rückkehr in den Job schaffte, was sie anders machte und weshalb es ihr damit besser geht – auch das erfährst du in dieser Folge! 

 

Elkes Reise in einem Satz:

 

"Australien mit Suchtgefahr: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt bitte euer Reisebüro oder das Auswärtige Amt."


Elkes Reisebilder

The Ghan
Auf dem Weg nach Kuranda
Great Ocean Road
Landschaft bei White Cliffs im Sandsturm
Unter Wasser am Great Barrier Reef

Elkes Buch: Link zu 360 Grad medien

Medienshop 360° medien


Elkes Blog

Elke bloggt: https://<wbr />elkeunterwegs.wordpress.com

 

 

 


Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*

*

* - Erforderliches Feld - Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie, meine Datenschutzerklärung gelesen sowie verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.