Abenteurer-Ehepaar: Kanada/Alaska, 4.100 Kilometer im Kanu vom Mackenzie zum Yukon


Abenteurer-Ehepaar

Walter Steinberg und Siglinde Fischer sind Aussteiger, im doppelten Sinne. Gern verlassen sie ihr zivilisiertes Leben in Deutschland, um im Einklang mit der Natur zu leben. Vor Jahren haben sie zudem ihre Jobs an den Nagel gehängt, um vom Reisen zu leben. Kick-off in das neue Leben war eine ganz besondere Reise: Als erste Deutsche ist es dem Paar gelungen, die westkanadische Arktis und Alaska in einer Saison mit dem Kajak zu durchqueren. Stolze 4.100 Kilometer in viereinhalb Monaten durch atemberaubende Landschaften. Sie jagen Tiere, angeln sich ihr Abendessen und lassen Bären (mehr oder weniger freiwillig) sehr nah an sich heran.

 

Brenzlige Stellen im Wasser fordern ihre Fitness & Nervenstärke und ein Stachelschwein sorgt für einen Ehekrach … Zudem verraten die Abenteurer dir, wie sie es schaffen vom Reisen zu leben.

 

YouTube Trailer: https://youtu.be/Pce4LXD3m5Y


Reisebilder von Siglinde und Walter

Bell River
Grizzlybär am Mackenzie River
Hechte sind eine leichte Beute
Paddeln auf dem Porcupine River
Treibeis auf dem Mackenzie River



Link-Tipps für dich

Linksammlung von Walter und Siglinde: http://www.walter-steinberg.de/Links/links.htmhttp://www.suvanna.dhamma.org

 

 


Homepage der beiden

... hier entlang!



Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*

*

* - Erforderliches Feld - Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie, meine Datenschutzerklärung gelesen sowie verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.