Per Anhalter durch den Nahen Osten – 16.000 Kilometer trampen mit Patrick Bambach


Patrick Bambach, (c) Switch Studio

Per Anhalter durch den Nahen Osten reisen? Ein halbes Jahr lang? Die meiste Zeit allein? Viel zu gefährlich? Als andere nur den Kopf geschüttelt haben, hob Patrick Bambach den Daumen und hatte die Zeit seines Lebens. Mit dem Diplom in der Tasche bereiste der Luft- und Raumfahrttechniker als Tramper und Couchsurfer den Balkan, die Türkei, den Kaukasus, den Irak, Iran, die arabische Halbinsel, Jordanien und schließlich Israel.

Wir reden in dieser Episode nicht nur übers Geld, Risiken, Vorurteile, spannende Fahrten und Gastgeber, sondern auch über grundsätzliche Reise- und Lebenseinstellungen.

 

Sehr inspirierend! Also downloaden, Daumen hoch und los!

 

Dein Weg zu Patrick: https://twitter.com/b_pampach


Patricks Bilder

Felsenschlucht Jordanien
Georgien, Wardsia
Jerusalem
Staudamm Iran
Thermalbad Georgien




Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*

*

* - Erforderliches Feld - Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie, meine Datenschutzerklärung gelesen sowie verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.